Sprache der Veranstaltung:
  • Englisch
Termin Vorlesung:
  • Mo 14:00-18:00
    Lab room 03.215 at Wetterkreuz 15, Erlangen-Tennenlohe
Leistungspunkte:
  • 2,5 ECTS
Stunden Vorlesung:
  • 3
UnivIS Links:

Nach einer Einführung in den Gebrauch der Programmiersprache Python werden Experimente und Übungen zu folgenden Themen der Statistischen Signalverarbeitung durchgeführt:

  • Grundlegende Eigenschaften von Zufallsvariablen und stochastischer Prozesse

  • Eigenschaften von Korrelationsmatrizen, Hauptachsentransformation, KLT

  • Parametrische und nicht-parametrische lineare Signalmodelle

  • MMSE-Signalschätzung

  • Kalman-Filterung mit Anwendungen zur Signalquellenverfolgung

  • Optimale Mehrkanalfilterung,

  • Einführung in die adaptive Filterung.

In der zweiten Phase des Praktikums werden die Studierenden in kleinen Projektgruppen (max. 3 Studierende) selbstständig eine forschungsrelevante Problemstellung analysieren und mögliche Lösungssansätze erarbeiten, implementieren und evaluieren.

Termine

Ein Zeitplan kann hier herunter geladen werden. Achten Sie darauf, diesen regelmäßig zu kontrollieren, da sich Termine ändern können.

Ort

Die Computerräume im Lehrstuhl für Multimediakommunikation und Signalverarbeitung, Wetterkreuz 15, 91058 Erlangen.

Anmeldung

Für das Praktikum ist eine Anmeldung nötig. Treten Sie dazu der StudOn Gruppe bei.