Die Vorlesung Transformationen in der Signalverarbeitung von Dr.-Ing. Jürgen Seiler wurde im Rahmen der Lehrevaluierung der Technischen Fakultät im SS 2013 mit der Gesamtnote 1,13 als drittbeste von 63 Veranstaltungen in der Kategorie Wahlfach (VW5) bewertet.